Klassenfahrt nach Tecklenburg

Die Klasse 3 auf den Spuren der Ritter

klassenfahrt tecklenburg2019Vom 15.-17.-5.2019 fand endlich die langersehnte Klassenfahrt der 3. Klasse statt. Zu den 17 Kindern machten sich noch Frau Engler und Frau Brink-Hoffrogge mit dem Bus auf dem Weg nach Tecklenburg, um dort eine schöne und unvergessene Klassenfahrt zu verbringen.

Nachdem die Schülerinnen und Schüler ihre Zimmer in der Jugendherberge bezogen und eingerichtet hatten, ging es nach dem gemeinsamen Mittagessen zur sogenannten „Hexenküche“. Hier soll der Sage nach der Teufel schon getanzt und seine Fußabdrücke in dem Felsen hinterlassen haben. Der Felsen eignet sich übrigens auch sehr zum Klettern und Rutschen. Nach der Wiederankunft in der Jugendherberge wartete schon eine Überraschung auf die Kinder. Frau Spautz, die ehemalige Klassenlehrerin aus der ersten Klasse, empfing die Drittklässler und ein kurzer Erinnerungsaustausch konnte stattfinden. Die Freude war auf beiden Seiten hoch. Im Anschluss daran stand eine spannende Stadtführung auf dem Programm, bei der auch die Besichtigung der unterirdischen Bastion nicht fehlen durfte. Zum Tagesabschluss fand dann noch eine „Dämmerungswanderung“ durch den wunderschönen Kurpark Tecklenburgs statt.

Am nächsten Vormittag spielten die Kinder in mittelalterlichen Kostümen ein Theaterstück und fühlten sich so in die Ritterzeit zurückversetzt. Das hat allen Kindern sehr viel Spaß gemacht, da jedes Kind eine wichtige mittelalterliche Rolle einnahm. Anschließend stieg die gute Laune dann noch bei dem Chaosspiel, das die Kinder in unterschiedlichen Kleingruppen gegeneinander bestritten und bei dem es viele lustige Aufgaben zu bewältigen galt. Nach dem Mittagessen gab es dann ein Ritterquiz, bei dem die Schülerinnen und Schüler in Kleingruppen viele Fragen rund um das Thema „Ritterzeit in Tecklenburg“ beantworten mussten. Highlight des Ritterprogramms war dann das Rittermahl am letzten Abend. Es wurde mit den Händen gegessen und Saft oder Wasser aus Tonkrügen getrunken. Die Hände und der Mund wurden im Tischtuch abgeputzt und wohl keiner hatte mehr einen Zweifel daran, sich wie ein Ritter in alter Zeit zu fühlen. Ausgelassen tanzen sowie verkleidet in andere Rollen schlüpfen, konnten die Kinder zum Abschluss des Tages noch während der Disco.

Nachdem die Koffer am nächsten Morgen gepackt und die Zimmer aufgeräumt waren, traten die Drittklässler etwas müde, aber noch gut gelaunt die Heimreise an.

Alle waren sich einig: Die Klassenfahrt hat sich trotz Schlafmangel sehr gelohnt!

klassenfahrt tecklenburg2019 2klassenfahrt tecklenburg2019 3

nur noch ...

Tage
:
Stunden
:
Minuten
:
Sekunden

bis zur Theateraufführung Märchenkompanie

Countdown

Login Form

Impressum

Grundschule Holsten-Bexten
Espel 3
48499 Salzbergen

Schulleiterin: Inga Engler

Tel. : 0 59 76 - 4 48
Fax: 0 59 76 - 789723
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.gs-holsten-bexten.de

Bürozeiten:
Montag und Donnerstag 08.30 bis 12.00 Uhr

Datenschutz